logo
fr en it

Unsere Geschichte, seit 1948 bis heute

image slideshow
image slideshow
image slideshow
1 Colonne Histoire

1948

1948, gründete der ehemalige Uhrmacher und Bauer Louis Bélet in Vendlincourt, im zukünftigen Kanton Jura, eine Werkstatt zur Fertigung von Fräsern.
1981, übernahmen seine Kinder Madeleine, Louis, Marc und Guy die Firma, die zu diesem Zeitpunkt weniger als 10 Personen beschäftigte. Sie wählten die Form einer Aktiengesellschaft mit dem Namen Louis Bélet SA. In den Folgejahren konnte die LBSA (Louis Bélet SA) eine bedeutende Entwicklung ihrer Aktivitäten verzeichnen.
1986, Konzipierte und entwickelte die LBSA seine erste digital gesteuerte Maschine (CNC) in ihrem Betrieb.
1990, erforderte der starke Zuwachs des Personals und der Ausbau des Maschinenparks eine Erweiterung der Produktionsfläche von 90m2 auf 300m2.

1 Colonne Histoire

2000

2000, wurde die Firma weiter ausgebaut und die Betriebsgrösse stieg auf 1'100 m2.
2002, erhielt Louis Bélet AG die Zertifikate ISO 9001 und 14001, womit der Firma die Übereinstimmung ihres Qualitäts- und Umweltmanagements mit den ISO-Normen bescheinigt wurde.
2008, wird die Geschäftsleitung von den beiden Enkeln des Gründers, Frau Roxane Piquerez und Herr Arnaud Maître übernommen.

1 Colonne Histoire

2010

2010, Zum dritten Mal hat nun die Firma Louis Bélet SA eine bedeutende Erweiterung durchgeführt. Die Produktionsfläche beträgt heute 1700 m2, und dazu kommen noch die neuen Büro- und Technikräume.

Im neuen Gebäude, das 2010 fertiggestellt wurde, sind die Prinzipien der Nachhaltigkeit integriert. Es bietet ideale Arbeitsbedingungen, und die Umgebungstemperatur sowie die Temperatur des Schneidöls sind immer unter Kontrolle. So wird über das ganze Jahr einen guten Konfort und eine gleichmässige Qualität gewährleistet.

Das Minergie-Bürogebäude wird mit der aus den Produktionsräumen zurückgewonnene Wärme beheizt.

Unternehmenspolitik

1 Colonne Politique

Unsere Vision: STREBEN NACH EXZELLENZ.


Das Ziel der Unternehmenspolitik von Louis Bélet SA besteht darin, eine vollkommene und dauerhafte Zufriedenheit der Kunden sowohl im Produkt- als auch im Dienstleistungsbereich zu erzielen.


Die Geschäftsführung und die Mitarbeiter des Unternehmens setzen auf ein Konzept der kontinuierlichen Verbesserung, um sich stetig auf sämtlichen Ebenen und in sämtlichen Tätigkeitsbereichen weiterzuentwickeln, immer mit dem Ziel, den Kunden zufriedenzustellen.


Die Politik von Louis Bélet SA fügt sich in den Rahmen der Normen ISO 9001 (Qualitätsmanagement) und ISO 14001 (Umweltmanagement) ein. Sie beruht zudem auf dem Prinzip der dauerhaften Entwicklung, da sie zu gleichen Teilen auf wirtschaftliche Leistung, soziale Entwicklung und Berücksichtigung der Umwelt setzt.

Die Umsetzung dieser Politik wird durch folgende Zielsetzungen unterstützt:

Wirtschaftliche Leistung

  • Optimierung der Werkzeugqualität
  • Optimierung der Leistungen und des Kundenservice
  • Entwicklung und Verkauf innovativer Produkte
  • Entwicklung einer langfristigen und engen Zusammenarbeit mit Hauptlieferanten und kunden
  • Öffnung gegenüber neuen nationalen und internationalen Märkten
  • Sicherstellung einer strikten Finanzverwaltung mit dem Ziel der finanziellen Unabhängigkeit


Soziale Entwicklung

  • Erhalt von Arbeitsplätzen in der Region
  • Politik der Personalbindung
  • Kompetenzentwicklung und Unterstützung bei der Personalausbildung
  • Mitarbeiterbeteiligung am Geschäftsergebnis (Bonus)
  • Offene Haltung der Geschäftsleitung, häufige Kommunikation über verschiedene Kanäle
  • Unterstützung verschiedener lokaler Verbände, Veranstaltungen oder Clubs aus dem Sport-, Kultur- und Verbandsbereich
  • Einhaltung lokaler Steuervorschriften, keine Strategie der Steuervermeidung


Umweltpolitik

  • Trennung und Recycling von Abfällen und Verbrauchsmaterialien
  • Einsatz von umwelt- und sozialverträglichen Materialien
  • Rationelle Energienutzung
  • Suche nach umweltfreundlicheren Energiequellen
  • Suche nach Optimierungen im Bereich Gebäudekomfort zugunsten der Angestellten und im Bereich der technischen Mittel

Maschinenpark

image slideshow
image slideshow
image slideshow

Unsere Produktionswerkzeuge werden ständig ausgebessert und den wechselnden Bedürfnissen der Kunden angepasst. Wir können Einzelanfertigungen oder Grosserien von einfachen oder äusserst komplexen Werkzeugen herstellen.

Unser Maschinenpark zählt automatische CNC-Schnittmaschinen, zum Beispiel :

Schnitt-und Schleifmaschinen 6-achsig, CAM-System für Werkzeuge < Ø 3
Schnitt-und Schleifmaschinen 4-achsig und 5-achsig, flexible und hochleistungsfähig
Schnitt-und Schleifmaschinen 6-achsig, von uns entwickelt und hergestellt
Laser Schleifmaschinen für polykristalliner Diamant Werkzeuge (PKD)

In unsere vollständig ausgerüstete Mechanikabteilung führen wir die Wartung, Abänderungen und Herstellung unserer eigenen Maschinen durch.

Die von uns erzeugte Ausrüstung wird ergänzt durch konventionelle Maschinen, Schneidstationen, Schleif- und Nachschleifposten garantieren eine optimale Flexibilität.

Kontrolle

Zusätzlich zu den üblichen Mikrometern und den Profil-Projektoren verfügt die Louis Bélet SA über die allerneuesten technischen Messgeräte zur Kontrolle der Werkzeugen: Wir können Abnahmeprüfzeugnis "3.1" nach DIN EN 10204:2005-01 erzeugen.

1 Colonne controle

Laser-Messung des
Durchmessers

Mikrometer-Messung (μm) der Fräser und Bohrer vor und nach dem Bearbeiten

1 Colonne controle

Optische Digital-
Messsysteme

Digital Messung und computergestützter direkter Profilvergleich

1 Colonne controle

Automatisches, computergesteuertes
Kontrollgerät

Mit diesem Gerät können Kontrollprotokolle erstellt werden, die auf Wunsch geliefert werden können.

Ausbildung

Ausbildung ist für uns zentral

Wenn es sich um ein so spezifischer Bereich wie Zerspanungswerkzeuge handelt, ist die richtige Ausbildung unerlässlich um die Qualität unserer Werkzeuge zu sichern. Die Fachkenntnisse von Louis Bélet werden unseren Mitarbeitern weiter vermittelt, so bald sie bei uns eintreten, und auch nachher während der ganzen beruflichen Laufbahn, mittels eines Weiterbildungsangebots.

Unser Ausbildungsangebot :

  • Lehrabschluss als kaufmännische(r) Angestellte(r)
  • Lehrabschluss als Operator/In einer automatisierten Maschine
  • Lehrabschluss als Produktionsmechaniker/In
  • Lehrabschluss als Polymechaniker/In

formation porfessionele plus


LOUIS BELET S.A
Les Gasses 11
2943 Vendlincourt
SWITZERLAND

TEL.: +41 (0)32 474 04 10
FAX: +41 (0)32 474 45 42
www.louisbelet.ch
info@louisbelet.ch

Links
Zeitungsartikel
Sponsoring
Sitemap


Réalisation : NoPixel